Lingumi Blog des Monats Februar

Blogs gehören heutzutage zum Alltag dazu. Es gibt sie in allen erdenklichen Themengebieten und vor allem gibt es unzählige Blogs und scheinbar täglich kommen neue dazu. Wir haben uns mal ein wenig umgesehen in der Elternblogger-Szene und für euch tolle und abwechslungsreiche Blogs entdecken können.

Ab sofort möchten wir euch nämlich jeden Monat unseren Blogliebling vorstellen. Das können Blogs sein, die uns bewegt oder berührt haben. Blogs mit inspirierenden Koch- und Basteltipps oder Blogs mit abwechslungsreichen Spiel- und Alltagsideen. Einfach Blogs, die regelmäßig und mit viel Liebe mit Inhalt und Leben gefüllt werden.

Und falls ihr jetzt denkt "Hey. Ich kenne einen Blog, der es verdient hat, Blog des Monats zu werden!" dann schick uns eine Mail an [email protected] Wir freuen uns immer über Tipps, denn auch wenn wir viel im www unterwegs sind, können wir natürlich nicht alle tollen Blogs kennen und entdecken. Also immer her mit euren Bloglieblingen!

Unser Blog des Monats Februar: MamaWahnsinnHochDrei

Auf MamaWahnnsinnHochDrei bloggt Verena aus Österreich. Langweilig wird es bei ihr zuhause nicht. Dafür sorgen ihre drei Mädels. Und bald wird es noch lauter und bunter im Leben von Verena, denn Baby Nummer 4 ist unterwegs. Verena ist sympathisch und schafft es trotz Alltag mit drei Kindern, ihren Lesern abwechslungsreiche und spannende Blogartikel zu liefern. Für uns hat sich Verena die Zeit für ein kleines Interview genommen worüber wir uns sehr freuen.

unnamed

Verena, seit wann bloggst du und was können Leser auf deinem Blog erwarten?

Ich blogge seit März 2015 und es hat spontan begonnen. Ich hatte am Montag in der Früh die Idee und war am Freitag, dem 13. März, online. Also bald drei Jahre...Glaube aber, dass dieses Jubiläum heuer wahrscheinlich untergehen wird - bitte nicht böse sein...

Ich berichte auf meinem Blog über das Leben als normalerweise berufstätige, leicht chaotische und stark shopping-affine dreifache Mädchen-Mama mit Baby Nummer Vier im Bauch. Termin ist Mitte März, also nicht mehr lange. Mal shoppen wir, mal verreisen wir, mal kochen wir und dazwischen haben wir jede Menge Spaß.

Frag bitte deine Kinder wie sie dich oder eure Familie beschreiben würden.

Also, die Mama hat ein Baby im Bauch. Die Mama ist nett. Die Mama hat blonde Haare. Meine Familie ist einfach nett.

Was sind die fünf aktuellsten Lieblingsprodukte bzw. Lieblingsbeschäftigungen deiner Kinder? Egal ob Spielsachen, Apps, Bücher, Filme, Serien, Kuscheltiere.

Das iPad - nein, Spaß beiseite - wenn ich sie lassen würde, dann ganz bestimmt... Ich will gar nicht danach fragen, ob sie alle Spielsachen gegen ein eigenes iPad tauschen würden.... Das lasse ich in weiser Voraussicht lieber. Sie gehen aber auch gerne hinaus, vor allem jetzt im Winter, nachdem es geschneit hat, meine Schatzis lieben ihren Ballettunterricht und Pferde, außerdem hören sie gerne Hörspiel-CDs oder schauen auch Bücher an. Ein Dauer-Renner ist Basteln. Hier muss ich allerdings gestehen, dass ich diesbezüglich nicht so talentiert bin...

Und auf welche Produkte möchtest du als Mama im Leben mit Kindern nie wieder verzichten müssen?

Auf Café Latte mit viel Milchschaum und meine Minibag - lustigerweise trinke ich erst seit ein bisschen mehr als eineinhalb Jahren Kaffee, aber er tut mir gut :-)

Mit unserer Club Lingumi App und unseren offline Spiel- und Lernprodukten bieten wir Kindern einen spielerischen Zugang zur Englischen Sprache. Was hälst du davon, wenn man Kindern im frühen Alter einen Zugang zur englischen Sprache (oder einen anderen Fremdsprache) ermöglicht?

Ich lasse und ließ meine Kinder auch oft Peppa Pig auf Englisch ansehen - das ist besser für mein Gewissen :-)

Wie stehst du dem Thema “Kinder und digitale Medien” gegenüber?

Mit Maß und Ziel und ich beobachte, was sie machen - mir ist unter anderem schon eine sehr heikle Story passiert - am Blog nachzulesen: http://www.mamawahnsinnhochdrei.com/schimpfwoerter-caillou/

Vielen Dank Verena für die Beantwortung unserer Fragen. Wir freuen uns auf viele weitere Fotos und Anekdoten aus eurem bunten Familienleben. Für die bevorstehende Geburt von Baby Nummer 4 wünschen wir dir von Herzen alles Gute!

Hier findet ihr Verenas Blog(http://www.mamawahnsinnhochdrei.com/)
Hier geht´s zu ihrer Facebook Seite(https://www.facebook.com/MamaWahnsinnHochDrei/)
Hier geht´s zu ihrem Instagram Account(https://www.instagram.com/Mamawahnsinnhochdrei/)